Medien Göttinger Leinekanalfahrt,.....mitten durch die Stadt.

  • 130
  • 0
  • 0
Share
  • flowwalt
  • 215 Medien
  • hochgeladen 19. Juni 2019

Mehr als 300 begeisterte Bürgerinnen und Bürger haben an diesem Wochenende die Unistadt aus einer besonderen Perspektive kennengelernt. Unter Federführung des Stadtsportbundes (SSB) hatten der Turn- und Wassersportverein von 1861 (TWG), die Vereinigung Göttinger Faltbootfahrer (VGF), der Göttinger Paddler Club (GPC) die Deutsche Lebensrettung (DLRG), Ortsgruppe Göttingen, die Freiwillige Feuerwehr Göttingen sowie der Bauhof der Stadt Göttingen diese sportliche Stadtführung möglich gemacht. Am gestrigen Samstag zumeist bei Sonnenschein, am heutigen Sonntag aber auch teilweise im Regen, starteten die Bootstouren am Vereinsgelände der VGF. Hier wurden die Kanuten mit Helmen und Schwimmwesten ausgestattet. In Kanadiern mit bis zu sieben Personen besetzt, aber auch in Einer- und Zwei-Kajaks paddelte die Bootsflotte durch die Göttinger Innenstadt vorbei an der Walke- und Odilienmühle. Die knietief im Wasser stehenden Helferinnen und Helfer der DLRG und der Freiwilligen Feuerwehr gaben den Booten beim Passieren der „Mühlentore“ noch einen Energieschub, so dass die Besatzungen mit Geschwindigkeit durch die Wasserschwälle fuhren. Erfahrene Steuerfrauen und –männer der beteiligten Organisationen lenkten ihre Mannschaften sicher zum Ziel nahe der Sparkassenarena am Schützenplatz. Hier wartete schon ein LKW, der die Boote zum Einsatzort zurückbrachte. Die Sportlerinnen und Sportler setzen sich derweil in den Sonderbus, der dem „Boots-LKW“ folgte. Mehr als 60 Helferinnen und Helfer waren an diesem Wochenende und auch im Vorfeld ehrenamtlich im Einsatz. Gerd Bode (TWG), der unter anderem für die Beleuchtung im Tunnel unter der Berliner Straße verantwortliche war und gemeinsam mit dem SSB-Team beim obligatorischen „Kanal putzen“ half, um enge Stellen passierbar zu machen, sowie Ulrike Schachtebeck aus dem Orgateam waren sehr zufrieden. „Alles hat bestens geklappt“, so die Vorsitzende der VGF. Ihr Verein kümmerte sich auch um die Verpflegung der Wassersportler. Viele lachende Gesichter und dankende Worte von den Wassereisenden waren der Lohn für das gesamte Helferteam dieses erlebnisreichen Wochenendes.

Standort: Göttingen, Deutschland
Geotagging ist nur mit aktiviertem Javascript in einem Google-Maps-kompatiblem Browser verfügbar
Zeige mehr

Video CMS powered by ViMP (Professional) © 2019, 2018, 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010